Blog

„Es ist die Hardware, die einen Computer schnell macht; und die Software, die ihn wieder verlangsamt.“ - Software-Entwickler Craig Bruce

PIWIK – Free Web Analytics Software

19. Februar 2017 in Allgemein, Blogging | 0 Kommentare

Hallo Zusammen,PIWIK – Free Web Analytics Software Logo

ich habe lange Zeit nicht mehr geschrieben und dachte mir das ich mal einen Beitrag zu einem Tracking Tool schreibe. Da ich Beruflich wie Privat dieses Tool im Einsatz habe und die installation sehr einfach ist, kann ich es nur Empfehlen. Hierbei handelt es sich um PIWIK, einem kostenlosem aber doch sehr mächtigen Analyse Tool. Es ist dabei unerheblich welches CMS man benutzt. Für TYPO3 und WordPress gibt es extra Plugins, um es in das Backend zu integrieren. Man kann aber auch einfach nur den entsprechenden Trackingcode in den head oder footer der Seite einbinden und schon kann es losgehen.

PIWIK braucht dafür lediglich  PHP5.x und eine MYSQL Datenbank.

Die Installation

Zunächst lädt man sich das das aktuelle Paket herunter. (download)

Dann entpackt man das ganze und trägt in der /piwik/config/config.ini.php die Daten für die Datenbank, sowie unter trusted Hosts die Adresse sein wo die PIWIK-installation erreichbar sein soll.

Am besten legt man sich das Paket nicht ins root Verzeichnis sondern in das Verzeichnis wo die Webseite liegt.

Dann ruft man das ganze per http://url/piwik auf und geht den Installations Wizard durch.
Dann noch einloggen und fertig.

Dort bekommt man dann direkt, sofern der Code noch nicht in der Webseite eingefügt ist, den entsprechenden Trackingcode angezeigt der eingefügt werden muss.

Die Einstellungen

In den Einstellungen kann man eintragen welche URLs getrackt werden sollen.
Also zb. mit oder ohne www. vor der URL. Diese trennt man mit einem Zeilenumbruch.

Oder man legt mehrere Seiten auf einmal an. Nur sollte man nicht für Seiten mit oder ohne www. jeweils ein eigenes Tracking anlegen, da sonst verschieden IDs generiert werden, aber nur eine ID auf der Webseite getrackt werden sollte.

Das Dashboard

Hier kann man eine Auflistung der Analyse sehen. Das ganze kann man sich aber noch individualisieren und entsprechende Widgets einbauen oder wieder löschen. Man kann sich sogar vorlagen für andere Installationen abspeichern und später dann übernehmen.

Mittwald z. B. bietet es mittlerweile als Zusatzsoftware für Seiten kostenlos mit an.

Ich kann nur jedem der offen für neues ist empfehlen dem Tool mal eine Chance zu geben.

Kommentare zu: PIWIK – Free Web Analytics Software